FreshDetect war Teil der diesjährigen EIT Food Entrepreneurship Winter School.

27.11.-03.12.2017, München: FreshDetect bei der EIT Winter School 2017

FreshDetect war Teil der diesjährigen EIT Food Entrepreneurship Winter School, die an der Technischen Universität München und der University of Cambridge stattfand. Die sehr internationale Veranstaltung wurde vom Center for Digital Technology Management CDTM der TU München organisiert. Während der Startup Night fanden Präsentationen von fünf prämierten Startups statt. Anschließend gab es Diskussionen mit motivierten Studenten über die Herausforderungen in der Food-Branche und von Startups generell. Dabei war viel Gründer-Mentalität und Incubator Spirit zu spüren.

Während der EIT Winter School 2017 kamen 30 Studenten aus vielen verschiedenen Studienrichtungen und Ländern zusammen, um die Herausforderungen zu bewältigen, denen sich das europäische Ernährungssystem in Zukunft stellen muss. Die Teilnehmer arbeiteten in interdisziplinären Teams, identifizierten Probleme, entwarfen Prototypen sowie umsetzbare Lösungen und präsentierten ihre Ergebnisse vor einem Expertengremium. Die Teams starteten in der ersten Woche an der Technischen Universität München, reisten in der zweiten Woche gemeinsam an die University of Cambridge und erhielten darüber hinaus die Möglichkeit, von der Queen’s University Belfast ein weiteres Online-Coaching zu erhalten, um ihre Gründungsidee in die Realität umzusetzen.